Auch 2016 waren die Hiller CDU Frauen bei der Kampagne ONE BILLION RISING mit dabei.
Auch 2016 waren die Hiller CDU Frauen bei der Kampagne ONE BILLION RISING mit dabei.
Die Kampagne ONE BILLION RISING findet am Dienstag, den 14.02. um 18.00 Uhr auf dem Mindener Marktplatz statt. Der Arbeitskreis „One Billion Rising Minden“ hat diese Veranstaltung vorbereitet und die Hiller Frauenunion dazu eingeladen.

Auch in diesem Jahr unterstützen die Hiller CDU Frauen am Valentinstag die Aktion ONE BIILION RISING, eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen. Das beschloss der Vorstand der CDU Frauenunion Hille kürzlich bei ihrem Treffen, das bei der Gemeindeverbandsvorsitzenden Hanna Hartmann statt fand.

Die Kampagne ONE BILLION RISING findet am Dienstag, den 14.02. um 18.00 Uhr auf dem Mindener Marktplatz statt. Der Arbeitskreis „One Billion Rising Minden“ hat diese Veranstaltung vorbereitet und die Hiller Frauenunion dazu eingeladen.

Die weiteren Planungen der Hiller CDU Frauen für das Jahr 2017 sehen die Unterstützung der CDU Kandidatin Bianca Winkelman aus Rahden und des CDU Kandidaten Dr. Oliver Vogt aus Espelkamp vor. Bianca Winkelmann tritt bei der Landtagswahl am 14. Mai an. Sie ist die Nachfolgerin des langjährigen Landtagsabgeordneten Friedhelm Ortgies, der nicht wieder kandidiert.

 Dr. Oliver Vogt tritt bei  der Bundestagswahl am 24. September an. Er folgt dem langjährigen Bundestagskandidaten und Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundeswirtschaftsminister, der auch nicht wieder antritt. Da Bianca Winkelmann und Dr. Olver Vogt das erste mal kandidieren, setzen die CDU Frauen in ihrer Jahresplanung viel Zeit dafür ein, beide in Hille bekannt zu machen.

Weiter wurde beschlossen, am Samstag vor Ostern vor dem WEZ in Hille, Ostereier zu verteilen. Eine Tagesfahrt , gemeinsam mit dem Gemeindeverband, soll im Juni starten. Der schon zur Tradition gewordene Sommertreff wird im August stattfinden. Zu Abschluss des Jahres ist wieder die gemeinsame Adventsfeier mit den Damen und Herren der Seniorenwohnanlage in Rothenuffeln angedacht.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben