Vorstandswahlen der CDU Ortsunion Holzhausen II

Vorsitzender Markus Hauschke wurde in seinem Amt bestätigt

Der neue Vorstand der CDU Ortsunion Holzhausen II. (v.l.) Hanna Hartmann, Silke Beermann, Markus Hauschke, Carolin Schöphörster  und Erwin Habbe.
Der neue Vorstand der CDU Ortsunion Holzhausen II. (v.l.) Hanna Hartmann, Silke Beermann, Markus Hauschke, Carolin Schöphörster und Erwin Habbe.
Auf Wunsch der Eltern sollte an der Minderheider Straße, von der Firma Kalsky bis zur Bushaltestelle Breede, ein Bürgersteig mit Bordsteinkante und Asphaltdecke für die Sicherheit der Schulkinder angelegt werden, denn der vorhandene provisorische Gehweg dient überwiegend als Parkfläche für PKWs.

Die CDU Ortsunion wählte in der letzten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Dietmar Böker leitete die Wahlen. Der bisherige Vorsitzende Markus Hauschke wurde in seinem Amt bestätigt. Weiter wurden Carolin Schöphörster und Silke Beermann als Stellvertreterinnen, Kirsten Südmeyer als Schriftführerin, Hanna Hartmann als Pressewartin sowie Karl-Heinz Südmeyer und Erwin Habbe als Beisitzer gewählt.
 
Weiter wurde beschlossen, zwei Anträge auf den Weg zu bringen: Der provisorische Rad-Gehweg an der Lindenstraße, von der Fahrschule Pohlmann bis zur Einmündung Barbaraweg, befindet sich in einem schlechten Zustand und soll möglichst bald wieder hergerichtet werden
 
Außerdem soll auf Wunsch der Eltern an der Minderheider Straße, von der Firma Kalsky bis zur Bushaltestelle Breede, ein Bürgersteig mit Bordsteinkante und Asphaltdecke für die Sicherheit der Schulkinder angelegt werden, denn der vorhandene provisorische Gehweg diene überwiegend als Parkfläche für PKWs. Die CDU Ortsunion unterstützt das Anliegen der Eltern, denn die Sicherheit der Schulkinder hat Priorität.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben