Hanna Hartmann
Herzlich Willkommen auf der Homepage des CDU Gemeindeverbandes Hille.

Liebe Gäste,

wir geben Ihnen hier Informationen zum CDU Gemeindeverband Hille, den neun Ortsunionen sowie den Vereinigungen Frauenunion und Junge Union.

Der CDU Gemeindeverband Hille wurde nach der Gebietsreform 1973 gegründet. Er setzt sich aus den Ortsunionen der neun Ortschaften zusammen: Hille, Nordhemmern, Südhemmern, Holzhausen, Hartum, Rothenuffeln, Oberlübbe, Unterlübbe und Eickhorst.

Tenor unserer Arbeit :

„Politik mit dem Bürger und für den Bürger“


 
03.08.2018
CDU-Frauenunion Hille besucht die Provence
Ziel der diesjährigen einwöchigen Bildungsreise der CDU Frauenunion (FU) war die Provence unter dem Motto: „Provence – Begegnung mit Frankreich zur Lavendel-Zeit“. Eine anstrengende, aber lohnende Fahrt nach Avignon mit seiner Brücke und dem Palast der Päpste, Arles, die Stadt von van Gogh, Saintes Maries de la mer, direkt am Mittelmeer, Camargue mit Pferden, Stieren und Flamingos, Sault mit Nougat und Lavendel, Naturpark Lubéron und Aix-en-Provence, die Stadt von Cezanne.
weiter

25.07.2018
Rettungsdienstliche Notfallversorgung für das Gemeindegebiet eingerichtet

Träger des Rettungsdienstes ist der Kreis Minden-Lübbecke. Es gehört zu den Aufgaben des Kreises, eine bedarfsgerechte und flächendeckende Versorgung der Notfallrettung, der notärztlichen Versorgung und des Krankentransportes sicherzustellen. Um dieser Verpflichtung Rechnung zu tragen, hat der Kreistag am 19.12.2016 den Rettungsdienstbedarfsplan beschlossen.

weiter

16.07.2018

Rechtsanwalt Klaus Böchel, Datenschutzbeauftragter der CDU im Mühlenkreis, sprach zum Thema: „Einführung der DSGVO, was bedeutet sie für Gewerbe, Vereine, Ehrenämter und Institutionen?“  Klaus Böchel stellte an Hand einer Scheckliste den Datenschutz und den sicheren Umgang mit den personenbezogenen Daten vor.

weiter

29.05.2018
Planer überzeugte schon mit neuer Lösung im Haupt- und Finanzausschuss
Das Thema „Umgestaltung des Rathausvorplatzes“ ist vom Tisch. In der letzten Ratssitzung stimmten die Ratsvertreter von CDU und SPD  für den neuen Plan, den das Ingenieurbüro Wiese aus Holzhausen II schon für den Haupt- und Finanzausschuß erarbeitet hatte.
Dem neuen Plan, der den Bau einer DIN gerechten Rampe an der Südseite des Rathauses vorsieht, wurde mehrheitlich zugestimmt.
DieRampe wird eine Länge von 17,5 Metern, ein DIN gerechtes Gefälle, einen Handlauf, eine Ruhefläche von 1,50 x 2,40 Metern und taktile Felder für Menschen mit Sehbehinderungen aufweisen.
weiter

14.05.2018
Wenn die Menschen sich nicht mehr sicher fühlen, weil der Staat seine Aufgaben nicht richtig wahrnehme, dann bröckelt es.
Herbert Reul sagte in seinem Vortrag, dass er als Innenminister dem Sicherheitsgefühl der Menschen Rechnung trage. „Wenn die Menschen sich nicht mehr sicher fühlen, weil der Staat seine Aufgaben nicht richtig wahrnehme, dann bröckelt es.“  Er werde alles dafür tun, dass Polizei und Verfassungsschutz aufgestockt werden.
Zur Bekämpfung der Straßenkriminalität sei eine verbesserte Videoüberwachung notwendig. Auch private Bemühungen um mehr Eigentumsschutz könne die Polizei entlasten. Sehr wichtig war dem Minister, dass die Polizeibeamten, aber auch Feuerwehrleute und Rettungssanitäter mehr Wertschätzung aus der Bevölkerung erfahren.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Hille  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 49736 Besucher